Fitness.de: Dein Fitness Online Shop Fitnessgeräte für zu Hause
  • Von Experten getestete Produkte
  • Kostenloser Versand & Rückversand
  • 0% Finanzierung
Internet World Business Shop Award 2014 fitness.de
Mein Warenkorb

Warenkorb 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

 

fitness.de - dein individueller Trainingsplan

Indoor Cycles

Die Tage werden kürzer und draußen erwartet uns nasskaltes Winterwetter. Das, was in den nächsten Monaten auf uns zukommt, lädt nicht unbedingt zum Ausdauertraining auf dem Fahrrad ein. Umso gefragter ist das Training auf dem Indoor-Cycle im Fitnessstudio oder Zuhause. Denn hier kann jeder, dem Wetter zum Trotz, in die Gänge kommen.



4 Artikel

In absteigender Reihenfolge

Gitter  Liste 

Indoor Cycles

Indoor-Cycles werden auch im Studio bei sogenannten "Speedbiking"-Kursen angeboten. Ein Instructor motiviert die Biker, feuert sie an und gibt Anweisungen, wie zu fahren ist. Untermalt mit lauter Musik entsteht ein dynamisches Training auf der Stelle. Viele Sportbegeisterte und Cycler nutzen die Indoor-Cycles auch in den eigenen vier Wänden. Den zum Spaß befeuernden Instructor kann man wahlweise durch eine DVD oder eine Trainings-CD ersetzen. Indoor- Cycling wird übrigens häufig synonym mit den Begriffen "Spinning", "Spin Racing" oder "Xycle" verwendet.

 

Rennradfahren das ganze Jahr über

Der maßgebliche Unterschied zum Radfahren im Freien und zu anderen Fitness-Rädern ist der fehlende Freilauf. Vom Fahrgefühl ähnelt das Training mit Indoor-Cycles dem Rennradfahren. Verstärkt wird dies dadurch, dass eine ähnlich ergonomische Fahrposition eingenommen werden kann. Sattel und Lenker lassen sich flexibel verstellen, sodass das Speedbike individuell an die eigene Körpergröße angepasst werden kann. Durch unterschiedliche Trittfrequenzen, Treten im Sitzen oder den Wiegetritt lässt sich das Training abwechslungsreich gestalten und die Intensität variieren. Im Zusammenspiel mit dem veränderbaren Widerstand beim Fahren führt das dazu, dass Sportler jeder Leistungsstufe und jedes Trainingsstands effektiv mit dem Speedbike trainieren können.

 

Indoor-Cycles kaufen – was gibt es zu beachten?

Bevor man sich für ein Modell aus dem vielfältigen Angebot an Indoor-Cycles entscheidet, sollte man sich die wesentlichen Gerätekomponenten anschauen. Speedbikes sind vom Aufbau her bewusst einfach gehalten. Für den Fahrspaß ist vor allem die Schwungmasse entscheidend. Je höher diese ist, umso gleichmäßiger ist das Fahrgefühl, auch bei hohen Umdrehungszahlen. Ebenso wie die Bikes sind auch die Bordcomputer auf das Wesentliche beschränkt. Fitnessprogramme, die automatisch einen Widerstand einstellen, findet man beim Indoor-Cycling in der Regel nicht. Das Training lässt sich also gänzlich individuell gestalten und verspricht dadurch höchsten Fahrspaß bei gleichzeitiger Fitnesssteigerung und moderatem Muskelaufbau. Auch der Antrieb des Indoor-Cycles stellt ein wichtiges Kaufkriterium dar. So gibt es verschiedenere Einsteigermodelle mit Kettenantrieb und hochwertigere Indoor-Bikes mit Poly-V-Riemen. Die Modelle mit Riemen haben den Vorteil, dass nahezu geräuschlos trainiert werden kann. Weiterer Pluspunkt ist, dass bei einem Poly-V-Riemen die Wartung entfällt und das Indoor-Cycle im Vergleich zum Modell mit Kettenantrieb nicht geschmiert werden muss. In Hinblick auf die Pulsmessung empfehlen die Experten von fitness.de, auf Indoor-Cycles mit entsprechendem Brustgurt zu setzen. Dieser ermöglicht es, die Herzfrequenz auf dem Indoor-Cycle sicher zu messen. Da es insbesondere bei einem für Speedbiking typischen Hochfrequenztraining zu Überlastungen kommen kann, ist ein Brustgurt zur Kontrolle demnach sehr ratsam.

 

Indoor Cycles auf fitness.de – schon ab 399 Euro

Einfache Indoor-Cycles können schon ab 399 Euro erworben werden. Hochpreisigere Indoor-Cycles verfügen über hochwertige Bauteile, Klickpedale für professionelles Rennrad-Training und umfangreichere Zusatzfunktionen. Gerne steht Dir das Team von fitness.de bei der Wahl Deines Speedbikes zur Verfügung. Das Indoor Cycle Experten-Telefon ist mit allen verfügbaren Geräten bestens vertraut und berät Dich gerne individuell und ausführlich.

Dein Rückruf

Wir haben deine Anfrage erhalten und werden dich schnellstmöglich zurückrufen.
(Mo-Fr: 9-17 Uhr)

Dein persönlicher Coach

Hast du Fragen zum Training, zu den Produkten oder zu deiner Bestellung, dann findest du hier die passende Kontaktmöglichkeit. Wir beraten dich natürlich gerne!

+49 (0)69 480 05 283
info@fitness.de
(Du erreichst uns zu folgenden Zeiten: Mo-Fr: 9-17 Uhr)

Wir rufen dich auch gerne zurück.
Trage dazu einfach hier deine Telefonnummer ein:

Fitness.de Produktberater