Fitness.de: Dein Fitness Online Shop Fitnessgeräte für zu Hause
  • Von Experten getestete Produkte
  • Kostenloser Versand & Rückversand
  • 0% Finanzierung
Internet World Business Shop Award 2014 fitness.de
Mein Warenkorb

Warenkorb 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

 

fitness.de - dein individueller Trainingsplan

Bauchtrainer

Spätestens wenn der Sommer kommt, hat für viele das ruhige Zurücklehnen ein Ende. Genau genommen beginnt schon im Frühjahr für viele die heiße Phase, in der Zurücklehnen immer auch mit Anspannen verbunden wird: Die Rede ist von Sit-Ups. Sie sind im Bereich des Bauchmuskeltrainings der Klassiker schlechthin.



12 Artikel

In absteigender Reihenfolge

Gitter  Liste 

Bauchtrainer

Das allseits bekannte und ästhetisierte Sixpack kann gezielt mit Geräten für das Bauchmuskeltraining trainiert werden. Der Bauchtrainer kräftigt als kompaktes und robustes Fitnessgerät die geraden, schrägen, queren und tiefer liegenden Bauchmuskeln und definiert auf diese Weise die gesamte Bauchmuskulatur.

Doppelter Vorteil: Sixpack und gesunde Haltung dank Bauchtrainer

Die Bauchpartie ist bei der Mehrheit der Bevölkerung die Problemzone Nummer eins. Um den Waschbärbauch in einen Waschbrettbauch zu verwandeln, bedarf es eines entsprechenden Rüstzeugs und einer eisernen Disziplin. Eine flache und durchtrainierte Körpermitte, die sich durch Rücken und Bauchmuskulatur formiert, kann durch einen Bauchtrainer aufgebaut werden. Zusammen mit einem Rückentrainer fördert dieser nicht nur ein ansehnliches Sixpack, sondern auch eine gesunde Haltung. Eine trainierte und gesunde Körpermitte stabilisiert den Rumpf und sorgt so für den aufrechten Gang. Außerdem schützen Bauch- und Rückenmuskeln die Wirbelsäule – sie stellen eine Art Korsett dar, welches die Wirbelsäule bei Bewegungen schützt. Gerade für Menschen in sitzenden Tätigkeiten ist es sehr wichtig, Bauchmuskeln aufzubauen. Allerdings kann man durch inkorrekt ausgeführte freie Übungen der Wirbelsäule ungewollt Schäden zufügen. Besonders für Unerfahrene ist das Training mit einem Bauchtrainer die beste und sicherste Möglichkeit, neben einem definierten Bauch auch eine gesunde Haltung zu bekommen.

Bauchtrainer für Zuhause - die Unterschiede

Bauchtrainer geben dem Trainierenden den bestmöglichen Bewegungsablauf vor und beugen so von Anfang an Fehlbelastungen vor. Die Trainer für den Bauch sind leicht zu handhaben, das Training kann nach einer kurzen Montage direkt beginnen. Dadurch ist ein Bauchtrainer auch für Anfänger geeignet. Könner und Profis erzielen durch längeres und intensives Training ebenfalls gute und sichtbare Trainingserfolge. Ein weiterer Vorteil ist die Platzersparnis: Die meisten Bauchtrainer finden selbst in einer kleinen Wohnung bequem Platz.

Einfache Bauchtrainer – schon ab 14,99 Euro kaufen

Wer einen Bauchtrainer kaufen möchte, kann sich zwischen verschiedenen Varianten entscheiden. Die wohl bekannteste ist ein doppeltes L- bzw. U-förmiges Stahlrohr. Während die obere Querstange in der Regel gepolstert ist, um Nacken und Kopf darauf ruhen zu lassen, ist das untere Ende des Bauchtrainers für das Ablegen der Hände und Unterarme vorgesehen. Häufig sind die Bauchtrainer noch mit einer praktischen Bodenmatte ausgestattet. Wichtig für alle, die ihre Bauchmuskeln trainieren wollen: Die Arme sollten bei dieser Art des Bauchtrainers lediglich auf die Stange aufgelegt werden. Keinesfalls sollte mit den Armen nachgeholfen werden ¬– schließlich soll die Kraft zum Aufrichten und Abrollen aus den Bauchmuskeln und nicht aus den Armen kommen. Bei der Trainingseinheit ist zudem darauf zu achten, dass die Beine angewinkelt sind und sich die Füße am Boden befinden. Fortgeschrittene stellen bei dem Training lediglich die Fersen auf, spannen das Gesäß an und ziehen die Zehen in Richtung Knie (das sogenannte "Flexen"). Der Oberkörper rollt vom Boden ab und die Bauchmuskeln halten für kurze Zeit die Spannung.

Abgesehen von den Rundrohrtrainern gibt es auch Rollentrainer, die mit einem Rad ausgestattet sind, an dem rechts und links ein Griff angebracht ist. Im Inneren des Bauchtrainers ist eine Feder befestigt. Die Trainingseinheit vollzieht sich bäuchlings vor dem Gerät: Mit beiden Händen an den Griffen schiebt man das Rad nach vorne, um allmählich in eine gestreckte Position – ähnlich wie bei Liegestützen – zu gelangen. Die Feder im Inneren erschwert es, die Rolle vorzubewegen und stärkt so die Bauchmuskulatur.

Eine andere Art des Bauchtrainings ist das Heben der Beine oder Knie. Mit Beinhebe-Geräten kann das Beinheben imitiert werden. Dafür kniet man auf einem Sitzpolster und hält sich an den Griffen fest, anschließend wird das Sitzpolster zum Bauch gezogen. Profis können das Training durch Gewichte intensivieren. Diese Geräte sind größer als die Bauchroller, aber ebenfalls sehr effektiv.

Bauchtrainer kaufen – worauf muss ich achten?

Vor der Anschaffung eines Bauchtrainers ist ein Überblick über die verschiedenen Angebote hilfreich. Grundsätzlich sollte das Gerät eine gute Stabilität und Robustheit aufweisen. Eine besondere Formgebung der Bauchtrainer verspricht zum Beispiel ein nackenschonendes Workout und ist sowohl für Profis als auch für Laien empfehlenswert. Einfache Bauchtrainer sind online schon ab X Euro zu erwerben. Hochpreisigere Bauchtrainer verfügen über eine hohe Material- und Verarbeitungsqualität und sind in der Regel mit zusätzlichen Funktionen ausgestattet. So verfügen einige Bauchtrainer über Zusatzgewichte, die für einen höheren Trainingswiderstand sorgen. Bauchtrainer – sowohl im niedrigen als auch im höheren Preissegment – können Sie auch online bei fitness.de bestellen. Zu beachten ist bei den Preis-Leistungsunterschieden, dass die etwas teureren Bauchtrainer, den Trainingskomfort maßgeblich verbessern können. Bei einigen Geräten lassen sich verschiedene Belastungswinkel einstellen und die Positionswinkel mit nur einem Handgriff verstellen.

fitness.de liefert Bauchtrainer für Zuhause

Im fitness.de Online-Shop gibt es ein großes Sortiment günstiger und Premium-Bauchtrainern, die genau wie die Rückentrainer zum Versand bereit stehen. Wer einen Bauchtrainer kaufen möchte, sollte vorher die unterschiedlichen Artikel und Trainingsmöglichkeiten ausprobieren und sich dann für eine der effektiven Trainingshilfen entscheiden.

Dein Rückruf

Wir haben deine Anfrage erhalten und werden dich schnellstmöglich zurückrufen.
(Mo-Fr: 9-17 Uhr)

Dein persönlicher Coach

Hast du Fragen zum Training, zu den Produkten oder zu deiner Bestellung, dann findest du hier die passende Kontaktmöglichkeit. Wir beraten dich natürlich gerne!

+49 (0)69 480 05 283
info@fitness.de
(Du erreichst uns zu folgenden Zeiten: Mo-Fr: 9-17 Uhr)

Wir rufen dich auch gerne zurück.
Trage dazu einfach hier deine Telefonnummer ein:

Fitness.de Produktberater