So machst Du deinen eigenen Weight Gainer Shake für einen effektiven Muskelaufbau

So genannte Weight Gainer gibt es in vielen verschiedenen Varianten. Man kann viel Geld dafür ausgeben, was man Zuhause auch selber machen kann. In diesem Blogpost möchte ich die wichtigsten Dinge klar stellen, um dir zu zeigen wie Du eine Menge Geld sparen und die Zutaten aus der Küche benutzen kannst, um dir einen leckeren und proteinhaltigen Weight Gainer selbst zuzubereiten. Es ist wirklich total einfach solch einen Weight Gainer zu machen. Dabei muss mann weder Koch noch sonst etwas sein. Du solltest einfach wie bei Omas Lieblingsrezept die Zutaten so mischen, wie es hier beschrieben wird und schon hast Du einen leckeren Weight Gainer, der dir hilft endlich was auf die Rippen zu bekommen. Dieser Weight Gainer ist also besonders für Hardgainer geeignet - also Menschen, die auf biegen und brechen Gewicht aufbauen wollen. Jedoch bringt es nichts, wenn du dies nur für 1-2 Tag machst. Je langfristiger du die Sache siehst, desto besser ist es für dich und desto mehr Erfolg wirst du bei deinem Muskelaufbau und deiner Gewichtszunahme sehen. Ich würde 2-3 Shakes pro Tag zum normalen Essen zu mir nehmen. Also insgesamt ca. 6-7 Mahlzeiten (wenn du die Shakes mit rein rechnest). Du wirst merken, dass du durch den selber gemachten Weight Gainer in den kommenden zwei bis drei Wochen dein Gewicht durchaus um 1-2 Kilogramm steigern kannst - je nachdem wie diszipliniert du vorgehst.

Was ist ein Weight Gainer?

Weight Gainer sind Nährstoffpulver, die (hauptsächlich beim Bodybuilding) Athleten zu einer Gewichtszunahme verhelfen sollen. Besonders für Personen des ektomorphen (schlanken) Typs, die zwar wenig Körperfett, aber durch den schnellen Stoffwechsel Probleme beim Aufbau von Muskelmasse haben, sind Weight Gainer geeignet.
Die Zusammensetzung besteht meistens aus ca. 60% Kohlenhydraten und 20% Eiweißen sowie Fett, Vitaminen und Mineralstoffen.
Wenn Du also mehr auf deine Rippen bekommen willst, baue ein bis zwei Shakes am Tag in deine Ernährung mit ein und du wirst sehen, dass du super Ergebnisse erzielen wirst. Wenn Du am Anfang Schwierigkeiten hast mehrere Shakes am Tag zu trinken - weil du einfach nicht so viel “essen” kannst, dann fange erst einmal mit einem an und steiger dich langsam. Es ist völlig normal, dass es am Anfang schwieriger ist. Aber es wird funktionieren!

Einen Weight Gainer Shake selber machen

Die meisten Zutaten sollten in jeder Sportlerküche vorhanden sein. Außerdem benötigst Du einen Mixer um alles klein zu machen. Du benötigst folgende Zutaten:
  • 6 EL Haferflocken
  • 100g Magerquark
  • 300ml Milch
  • 1-2 TL Honig
  • 1 Banane (oder Erdbeeren, etc.)
Gebe alle Zutaten in den Mixer... und Ta daaa! Du erhältst dadurch einen nahrhaften Shake der dich mit hochwertigen Kohlenhydraten, Proteinen und Fetten versorgt. Ich empfehle diesen Shake als Frühstück einzunehmen oder als Zwischenmahlzeit. Die Zubereitung dauert wenige Minuten und ist z.B. ein hervorragendes Frühstück für den perfekten Start in den Tag.

Nährwertangaben des Weight Gainer Shake´s

Haferflocken
Magerquark
Milch
Banane
Brennwert (Kcal) 176 Kcal 72 Kcal 141 Kcal 100 Kcal
Eiweiß 6,5 g 13,5 g 10,2 g 0,3 g
Kohlenhydrate 28,6 g 3,2 g 14,7 g 6,4 g
Fett 3,8 g 0,3 g 4,5 g 0,06 g
Diese Angaben beziehen sich auf die oben genannten Zutaten. 6 EL Haferflocken (ca. 50 g), Magerquark (100 g), 300 ml Milch (1,5% Fett) und 1 Banane. Die Gesamtmenge der Nährwerte beträgt pro Shake, der jeweils ca. 0,5 l ergibt, insgesamt einen Brennwert von 489 Kcal, Kohlenhydrate 52,9 g, Eiweiß 30,5 g, Fett 8,6 g. Meine Geschmackrichtung ist eindeutig Vanille :) Wie sieht´s bei dir aus? Ich freue mich auf deinen Kommentar! Viel Spaß und Erfolg beim Training!